Vom 5. Juni bis 31. August 2017 wieder buchbar:

REST OF

"Rest of" -  Brandneues und Neuentbranntes                                                                Szenen - Texte - Geschichten - Couplets 

Ankündigungstext:

Nach über Jahren Bühnenleben warten Bühnenkünstler gerne mit Best of-Programmen auf. Rittmeyer serviert einen Rest of-Abend, der zum Teil aus der Substanz seiner 20 Soloprogramme schöpft, anderseits völlig neue Nummern zu einem neuen Ganzen komponiert. So können eigentliche "Edeljokers" entdeckt werden, wie im Fussball die Spieler heissen, die trotz Spitzenqualität noch nicht zum Einsatz gekommen sind. Hier sind es Sketches, Szenen und Geschichten Nummern, die an existenzielle Komik  nichts zu wünschen übrig lassen und die Hohlräume des Alltäglichen auf überraschende Art aufdecken und veredeln.

Neueinsteigern bietet dieser Abend ebenso viel Witziges und Nachhaltiges wie eingeweihten Altneugierigen.

 

 

 

Kulturpreis Kanton St.Gallen

Peter Stamm bei der Laudatio (29.Nov., Lokremise St Gallen) Foto Sämi Forrer

 

Und das war eine schöne Ko-Produktion: 

Das sind ANNA TRAUFFER und GERHARD MEISTER. Ich stellte sie letztes Jahr im Casinotheater Winterthur im Rahmen der Reihe "Doppelsolo" vor.                   Wir haben einen gemeinsamen Abend komponiert. Trauffer/Meister spielen mit dem Alltäglichen, schliessen es kurz mit dem Phantastischen und haben das seltene Gespür für Klang und Drang. Wieder zu sehen : am 23. April in Lavin (GR).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Lockstoff" auf CD

Der Christoph Merian Verlag (Basel) brachte im Herbst 2012 das Hörbuch "Lockstoff" heraus - mein letztes Solostück. Anina Barandun (SRF 1) hat, zusammen mit Ueli Karlen, den Live-Mitschnitt aus dem Miller's Studio bearbeitet. Vom Christoph Merian Verlag waren Karin Matt und Andrea Bikle Mitbegleiterinnen.

Die CD kann bezogen werden bei 

(www.merianverlag.ch). Preis: Fr. 19.90 zzgl. Fr. 5.- Versandspesen.
ISBN 978-3-85616-594-9

Postadresse:
Christoph Merian Verlag
Vertrieb
Postfach 2582
4002 Basel


Oben: v.l.n.r. Anina Barandun (Redaktorin SRF), Karin Matt (CM-Verlag).- Unten: Andrea Bikle, Ueli Karlen, Anina Barandun

"Retrospeck" - die DVD

Im Zusammenhang mit der Verleihung des Schweiz. Kleinkunstpreises entschloss ich mich, oft verlangte Nummern - eigentliche "Klassiker" also - in einem gestalteten Zusammenhang neu zu präsentieren. Herausgekommen ist «RETROSPECK»   Davon gibt es eine DVD von einem Live-Abend im Kleintheater Luzern. Sie enthält u.a."Trennstab", "Katze", "Massband", "Der Organist", "Cassisglacé".

Bestellung 

 

 

 

 

 

 

Blick zurück Blick zurück Kontakt Hintergrund Aktuell Zukünftiges Hintergrund